WAS IST KUNG FU

KUNG FU für Kinder und was sie damit erreichen können!

Kung Fu lehrt Kinder zielstrebig etwas zu erreichen. Es werden körperliche Aspekte wie Gleichgewicht, Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer, neben der Selbstverteidigung, trainiert. Dabei wird auch der Geist gestärkt um selbstsicherer, selbstbewusster aber auch geduldiger an etwas heran zu gehen.

1. Geduldiger werden und seine Ziele erreichen

2. Konflikte gewaltfrei durch Gewaltprävention lösen

3. Selbstbewusster an Probleme herangehen

Mehr Informationen zu genanten Punkten, siehe unten…

Kung Fu
Kung Fu für Kinder, Stuttgart, Ludwigsburg, Waiblingen, Esslingen, Bad Cannstatt

Der Weg ist das Ziel!

1. In der heutigen schnelllebigen Zeit, haben wir immer weniger Momente für uns, wir sind ungeduldig und wollen etwas so schnell wie möglich erreichen. Mann muss lernen den Weg zu genießen und zielstrebig an etwas zu arbeiten, damit es seine Perfektion erlangt. Kung Fu bedeutet harte Arbeit. Um etwas zu erreichen muss man an sich hart arbeiten. Durch die Kampfkunst entwickeln die Kinder persönliche Stärken die sie im Alltag, im Kindergarten oder in der Schule auch einsetzen. Zum Beispiel nicht gleich aufzugeben und das vorgegebene mit Geduld zu erreichen.

2. Gewalt ist keine Lösung. Konflikte und Probleme können für Kinder überall entstehen. In ihrem Alltagsleben beispielsweise in der Schule, im Kindergarten oder auf dem Nachhauseweg. Sie müssen lernen Grenzen zu setzen für etwas ungewolltes. Setzen sie keine Grenzen gegen etwas ungewolltes, entstehen sehr schnell Defizite und Ängste in Ihrer Entwicklung. Unsere KIDS lernen durch unsere Konflikt und Gewaltprävention`s Schulungen als aller erstes, nicht in eine Gefahrensituation rein zu geraten. Nur im Notfall müssen sie dann körperlich Kung Fu einsetzen um sich zu schützen.

3. Sehr oft sind Kinder von Natur aus eingeschüchtert und haben Angst sich Herausforderungen, die das Leben mit sich bringt, zu stellen. Mit AGOGE werden unsere KIDS auf das Leben vorbereitet, da sie sich Herausforderungen stellen müssen. Dadurch werden sie selbstbewusster und gehen an ihren Alltags-Herausforderungen einfacher heran.

Mehr über die Bezeichnung Kung Fu unter:
https://de.wikipedia.org/wiki/Kung_Fu

KLEINKINDER 3-6 JAHRE KUNG FU 

Kung Fu für Kleinkinder (3-6 Jahre) ein System das erlernbar ist!

KIDS Kung Fu für Kleinkinder steht Spiel und Spaß im Vordergrund. Kombiniert mit Trainingseinheiten für die körperliche Fitness, selbstbewusste Haltung, konzentrierte Disziplin. Sie lernen sehr früh Grenzen zu setzen bei alltägliche Situationen. Sie werden auf das was es im Kindergarten oder später in der Schule auf sie zukommt vorbereitet.

1. Durch Kung Fu die Intuition stärken und ein Frühwarnsystem entwickeln

2. Durch Kung Fu Selbstbewusster werden und sich Herausforderungen stellen

3. Leicht erlernbare Selbstverteidigung-Techniken

Mehr Informationen zu genanten Punkten, siehe unten.

PRÄVENTION MIT AGOGE KIDS KUNG FU FÜR KLEINKINDER!

1. Von der Natur aus, entscheiden wir viele Sachen vom Bauchgefühl aus. Dies kann man auch Intuition nennen. Leider gibt es aber auch Entscheidungen die die Kinder nicht richtig treffen können, da sie Gefahren noch nicht richtig oder überhaupt nicht abschätzen können. Kleinkinder müssen erlernen Gefahrensituationen die von ihrer Außenwelt und Umfeld ausgehen richtig einzuschätzen. Das entsteht nur durch Schulung und Prävention. Wir bereiten die Kinder durch unsere Erfahrung und unserem System auf eventuelle Gefahren die entstehen können vor, damit sie in Ihrem Kinder-leben ein SCHUTZSCHILD aufbauen. Unser AGOGE SCHUTZSCHILD! 

2. Manche Kinder sind von Natur aus introvertiert und schüchtern. Sie können sich nicht durchsetzen und trauen sich nicht bei einem Konflikt sich zur Wehr zusetzen/Grenzen zu setzen und geben gleich auf. Im AGOGE Kung Fu für Kleinkinder kommen die Kinder aus sich heraus und ihr Potenzial wird ausgeschöpft. Ihre Stärken werden dadurch hervorgehoben und dadurch werden sie mutiger und geben nicht so schnell auf. Entwickeln ein größeren Kampfgeist und lernen ihren Willen mit der Zeit durchzusetzen. Ein Kind sollte als erstes erlernen seine Wünsche zu äußern und seine Ziele zu verfolgen, dies geht aber nur mit einem starken Selbstbewusstsein.

3. Mit unserem AGOGE Kung Fu für Kleinkinder erlernen sie Techniken die keine komplizierten oder unnötige Bewegungsabläufe erfordern. Es ist für ihr Alltags-leben aufgebaut und kann somit abgerufen werden wenn es benötigt wird. Diese Selbstverteidigungstechniken sind am Anfang gewaltfrei, den Kinder wird beigebracht ohne Tritt und Schlagtechniken den Konflikt kontrolliert zu beenden.

KINDER AB 7 JAHRE KUNG FU

Kinder Kung Fu und Gewaltprävention

Kinder brauchen ein starkes Selbstbewusstsein um sich zu Wehr zu setzen. Das Kinder Kung Fu basiert auf Gewaltprävention und Selbstbehauptung in Verbindung mit der Kampfkunst Wing Tsun.

1. Durch Kinder Kung Fu mehr Konzentration, Koordination und Balance.

2. Selbstverteidigung und Techniken kombiniert mit Rollensituationen.

3. Respektvoller und höflicher Umgang miteinander durch Kung Fu.

Mehr Informationen zu genanten Punkten, siehe unten…

SCHÜTZEN SIE IHR KIND MIT KINDER KUNG FU!

1. Kinder lassen sich sehr schnell ablenken, und können sich auch nicht über eine längere Zeit mit etwas lange beschäftigen. Dabei kommt zusätzlich noch, dass sie sich schnell langweilen können. Konzentration spielt bei uns eine sehr große Rolle, und wird bei uns im Unterricht gefördert. Kinder brauchen wie wir Erwachsene einen Ausgleich zum Alltagsleben damit keine Langweile aufkommt. Vor allem Kinder die sehr viel Energie besitzen, müssen diese positiv abbauen. Dies können Sie im AGOGE KIDS Kung Fu. Sie werden ruhiger und ausgeglichener und nebenbei erlangen Sie Willensstärke um Ihre Ziele zu erreichen, durch das Erlernen der Selbstverteidigung.

2. Um Kindern etwas nahe zu bringen, muss es anders vermittelt werden als bei einem Erwachsenen. Unser AGOGE KIDS Kung Fu vermittelt den Kindern Stufenweise das Erlernen der Selbstverteidigung ohne den Kindern das „Kindsein“ zu nehmen. Unsere pädagogische Erfahrung mit unserem konzipierten Lernsystem schult die Kinder in Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Dadurch entwickeln die Kinder physische und psychische Fähigkeiten die in ihrem Alltags-leben gebraucht werden.

3. Respekt und Höflichkeit ist das A und O in unserer Gesellschaft. Respekt von anderen erwarten aber genau diese Erwartungen erwidern, indem man auch andere mit Respekt behandelt. Das vermitteln wir den Kindern, damit eine funktionierende Gesellschaft entsteht. Durch das Lehren dieser Werte die wir den Kindern pädagogisch langsam nahebringen, werden diese auch in ihrem Alltag erkennbar. Sowie der respektvolle Umgang mit den Eltern, in der Schule mit dem Lehrer, als auch mit anderen Kindern und Spielkameraden. Die Werte die wir den Kindern vermitteln, werden Teil ihres Lebens, sie werden immer mehr eingesetzt und somit auch immer mehr durchgesetzt.

Schneller Kontakt

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht wir melden uns!

Not readable? Change text.

Start typing and press Enter to search